Erfahrung, Podest und Spass, all das gehört an einen Wettkampf
Sonntag, den 25. Oktober 2015 um 20:17 Uhr

An der diesjährigen Vereinsmeisterschaft in Emmenbrücke, nahmen sechs Gymnastiktänzerinnen, 14 Geräteturnerinnen und ein Turner teil. Mehr als spannend startete es am Morgen und es ging jeder mit einem glücklichen Gesicht nach Hause.

 

Die Löwen sind los…

 

 

Die zwirbligen Gymnastiktänzerinnen unter der Leitung von Sonja Portmann, tanzten zum afrikanischen Sound unter dem Motto Lion King. Eine Woche vor dem Wettkampf verletzte sich eine Tänzerin und es musste einiges im Programm umgestellt werden. Beim Auftritt machte sich noch leicht bemerkbar, dass viele neue Tänzerinnen dabei waren.

 

Im ersten Durchgang, erhielt die Gruppe eine Note von 7,85. Beim zweiten gelang einiges besser und sie durften eine kleine Notenerhöhung entgegen nehmen. Mit 7,89 schlossen sie den Wettkampf ab. Leider reichte es damit nicht für einen der Podestplätze aber alle sind zufrieden, und wissen dass sie darauf weiter aufbauen können.

 

 

Neues Team, neues Programm, neuer Podestplatz

 

 

Mit einem komplett neuen Wettkampfprogramm und einem neuen Leitungsteam, nahm das Geräte 3 an dem Wettkampf in der Kategorie Gerätekombination mit Boden und Stufenbarren teil. Bei den vielen Trainings in der Halle, wurde optimal geübt um am Wettkampf die Leistungen zu präsentieren. Dies gelang den Turnenden perfekt und sie erhielten im ersten Durchgang eine mehr als zufriedene Note von 8,23.

 

Bereits von da an waren die Leiterinnen Delia Heller und Mirjam Zinniker total zufrieden und glücklich, da das Programm sehr gut ankam. Für den zweiten Durchgang, machten sich alle noch einmal bereit und wollten absolut das Beste geben. Kleinere Fehler schlichen sich dennoch ein, doch es gelang eine super Note von 8,50 zu erturnen.

 

Nach einem Notentotal von 16,73 begann das Bangen ob es für einen Podestplatz gereicht hat. Zur Freude aller Turnenden schaffte die Geräteriege den mehr als verdienten 2. Rang. Wir sind alle sehr stolz auf euch und freuen uns auf die nächste Saison.

 

Text:Mirjam Zinniker

 

 

 

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch