2 Ruswiler an der Sprint Schweizermeisterschaft
Montag, den 23. September 2013 um 20:15 Uhr

Am vergangenen Wochenende ereignete sich einiges zum Thema Leichtathletik. Gesprintet wurde in Ibach an der Schweizermeisterschaft und am Willisauer-Lauf.

 

Ein spezieller Gast

 

Am vergangenen Sonntag, dem 22. September fand in Ibach die Schweizermeisterschaft des Swiss Atheltics Sprint 2013 statt. Die beiden Ruswiler Florian Portmann und Nathanael Birrer haben sich für diesen Lauf in vergangenen Rennen qualifiziert.

Bei perfekter Witterung, Stimmung und Kulisse ging der Sprint im Schwyzerischen Ibach über die Bühne. Zu dieser tollen Atmosphäre trug auch der Gründer dieses Anlasses, Edy Waldvogel, bei. Vor über 50 Jahren hat dieser das Projekt zugunsten der Kids ins Leben gerufen. Auch er was am Sonntag bei diesem Anlass mit dabei und verteilte sogar bei der Siegerehrung Medaillen. Und dies im Alter von 92 Jahren.

 

Beide mit einer Jahresbestzeit

 

Nathanael Birrer Sprintete beim 80m Lauf in der Kategorie U16 / M15 mit und qualifizierte sich im Vorlauf für den Halbfinal (9.54) und danach gerade noch für den Final (9.48). Im Final zeigte Nathanael nochmals alles was er konnte und erreichte seine Jahresbestzeit (9.42). Mit dieser tollen Zeit lag er bloss 9 hundertstel hinter dem 1. Klassierten.

Auch Florian Portmann, welcher in der Kategorie U16 / M14 für den 80m Lauf sprintete, qualifizierte sich im Vorlauf für den Halbfinal (10.12) und dies war dann auch seine Jahresbestzeit. Im Halbfinal reichte es Florian nicht mehr ganz für den Finallauf (10.17).

Trotzdem beiden eine herzliche Gratulation für diese tolle Saison.

 

3 Vereinseigene Sportler am Willisauerlauf

 

Noch vor dem Schweizerfinal in Ibach, fand am Samstag dem 21. September der Willisauerlauf statt. Unter den 511 Kinder und Jugendlichen welche am Willisauerlauf starteten waren auch drei Ruswiler mit dabei. Bei tollem Herbstwetter und vielen Zaungästen liefen Mattia Amrhyn (Kat. 43 2004/05), Simon Erni (Kat. 44 2002/03) und Matthias Roth (Kat. 45 2000/01) für den STV Ruswil mit. Alle drei zeigten ihr Können und gaben Vollgas mit voller Freude. Für Simon Erni reichte es in seiner Kategorie sogar auf den tollen 5. Rang von insgesamt 22. Rangierten.

Auch diesen Sportlern herzliche Gratulation.

 

Am Ziel

 

Somit ist nach diesem Wochenende die Leichtathletiksaison beendet und die Kinder geniessen schon bald ihre Herbstferien. Nach den Ferien beginnen dann bereits die Vorbereitungen für die Turnshow. Diese findet am Freitagabend dem 22. November und am Samstagnachmittag und Abend dem 23. November in der Mehrzweckhalle Ruswil statt. Es sind alle herzlich eingeladen und der STV Ruswil freut sich über jeden Besuch.

 

Gürber Alessia

Downloads
Datei herunterladen (IMG_0913.jpg.jpg)WillisauerlaufDie Ruswiler am Willisauerlauf (von links nach rechts) Mattia Amrhyn, Simon Erni und Matthias Roth1377 Kb23.09.2013
Datei herunterladen (IMG_2209.jpg.jpg)Schweizerfinal in IbachFlorian Portmann (links) und Nathanael Birrer (rechts).369 Kb23.09.2013
 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch