LA: Geglückter Saisonstart
Dienstag, den 07. Mai 2013 um 06:47 Uhr

Spannende Duelle, grosse Teilnehmerfelder, eine einwandfreie Organisation, Wetterglück und super Resultate sorgten für ein gelungenes Meeting.

 

Unter den 476 Athletinnen und Athleten aus der ganzen Schweiz sorgten beim 41. Willisauer Leichtathletik-Meeting auch vier Ruswilerinnen und Ruswiler für einen tollen Saisonauftakt. Den Willisauer Organisatoren war in diesem Jahr viel Wetterglück beschieden. Der Regen blieb aus und zwischendurch beehrte sogar die Sonne die Athleten und die zahlreich erschienenen Zuschauer.

 

Allen voran konnte Nathanael Birrer in Willisau brillieren. Im Sprint über 80m verbesserte er nicht nur seine persönliche Bestzeit deutlich, er konnte sich mit über 2 Zehntelsekunden Vorsprung über die schnellste Zeit in seiner Kategorie freuen (9.68). Damit hat sich gezeigt, dass sich das zusätzliche intensive Training in den vergangenen Monaten auszahlt. Auch im Weitsprung konnte Nathanael von guten Trainingsbedingungen profitieren. Mit seinem Sprung auf 5.28 zeigte er sich sehr zufrieden, er verzichtete gar auf den 4. Versuch. Der resultierende 2. Rang im Weitsprung zeigt die hervorragende Form von Nathanael. Wir sind gespannt, was wir noch von ihm hören werden…

 

Auch Dora Jurcevic konnte in Willisau beeindrucken. Obwohl sie mit ihrem Weitsprung-Resultat vom 3.77 erst nicht vollends zufrieden war, durfte sie sich schlussendlich über den tollen 3. Rang freuen. Im anschliessenden Sprint konnte Dora dann ihre Serie gewinnen. Ihre Zeit von 9.46 über 60m bedeutete in dieser Disziplin ebenfalls den ausgezeichneten 3. Rang. Nadja Sager und Saskia Affentranger traten ebenfalls im Sprint und im Weitsprung an. Beide konnten in Willisau wertvolle Erfahrungen sammeln und klassierten sich im Mittelfeld

 

UBS Kids Cup Emmenbrücke

Bereits am 24. April sind die Ruswiler Leichtathleten zu ihrem ersten Wettkampf gestartet. Am UBS Kids Cup in Emmenbrücke konnten sie die Früchte für das harte Wintertraining ernten. Alle gestarteten Athletinnen und Athleten konnten sich in der vorderen Hälfte der Rangliste klassieren. Einmal mehr konnten die beiden Schweizer-Final-Erprobten, Nathanael Birrer und Dora Jurcevic, ihr Talent zeigen. Sie klassierten sich auf den hervorragenden Rängen 1 resp. 2 in ihrer Kategorie. Wir werden sehen, wie weit sie dieses Jahr in der UBS Kids Cup Qualifikation kommen werden…

 

Den „Medaillensatz“ komplett machte Michelle Sager. Dank einem tollen Wettkampf konnte sie sich auf dem ausgezeichneten 3. Rang klassieren. Auch ihrer Zwillingsschwester Tamara gelang ein guter Wettkampf. Mit einem kleinen Rückstand platziert sie sich auf dem tollen 7. Platz unter 26 Teilnehmerinnen in der Kategorie W09. Herzliche Gratulation Allen zu diesen tollen Resultaten!

 

Es freuen sich nun alle Athletinnen und Athleten auf die kommenden Wettkämpfe, insbesondere den UBS Kids Cup in Ruswil. Unterstützung ist am 01. Juni im Bärenmatt natürlich herzlich willkommen! Wenn bis dahin etwa Langeweile aufkommen sollte, findet man auf www.stv-ruswil.ch viele Impressionen von den Wettkämpfen und anderen Anlässen und vieles mehr.

 

Silvia Schmidli

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch