Grosses Fest an kleinem Ort
Samstag, den 26. Juni 2010 um 05:00 Uhr

Aus der 2000 Seelen Gemeinde Rüthi SG wurde anlässlich des Rheinthaler Turnfestes ein kleines Turn-Mekka. So gaben über 5000 Teilnehmer am Wochenende vom 26./27. Juni ihr Bestes. Der STV Ruswil startete im 3-teiligen Vereinswettkampf.

Am vergangenen Samstag gingen in Ruswil wohl vielen Orten die Lichter um eine Zeit an, um die sie sonst vielleicht erst gelöscht werden: Um 5.00 Uhr morgens machten sich 65 Aktive vom STV-Ruswil auf den Weg ans Kreisturnfest Rüthi. Denn um 8:45 mussten die ersten bereits zu ihrem Wettkampf antreten. Noch etwas „gstabig“ von der langen Carfahrt bot man beim Kugelstossen eine solide Leistung. Fast zeitgleich zeigten auch die Frauen von der Gymnastik ihre Vorführung. Dank viel Engagement und Freude konnten sie die Zuschauer und Wertungsrichter ein letztes Mal als Indianer überzeugen und wurden mit der guten Note von 9.20 belohnt. Auch die Ringsektion zeigte ein schönes Programm. Trotz ein paar kleinen Fehlern erhielten sie die gute Note 8.30 und einen grossen Applaus. Um 11.30 Uhr starteten dann auch schon die letzten Ruswiler zu ihren Wettkämpfen. Unter der brennenden Sonne rannten die Leichtathletinnen und -atleten in der Pendelstafette so schnell wie noch nie und mit voller Konzentration absolvierten die Aktiven den Fachtest Allround. Dies zeigte sich dann auch in der Note: ein 9.12 war ein schöner Abschluss.

Total 25.75 Punkte bedeuteten einen Platz im guten Mittelfeld. Mit dem 16. Rang in der 3. Stärkeklasse können alle sehr zufrieden sein.

 

Zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen

Obwohl es dem einen oder anderen vielleicht schwer fiel so früh aufzustehen: Es hat sich gelohnt. Bereits am Mittag war der STV Ruswil mit dem 3-teiligen Vereinswettkampf fertig und man konnte das schöne Wetter und Aufführungen von anderen Vereinen in vollen Zügen geniessen. Nach der Pause am Nachmittag waren dann am Abend wieder alle fit und munter. Denn schliesslich wollte niemand  nach dem „Turn-“ das „Fest“ verpassen. Nach einer legendären Turnfestparty munkelte man, dass einige wohl mehr als 24h wach waren...

Zwei Turner konnten dabei auch ihre Leistungen im Einzelwettkampf vom vorherigen Wochenende, feiern. Petra Renggli erreichte den 7. Rang unter 22 Turnerinnen und wurde mit einer Auszeichnung belohnt. Bei den Turnern schaffte Ivo Schmidli mit 46.90 Punkten den Sprung aufs Podest und konnte sich über den 3. Rang freuen. Herzliche Gratulation!

Zufrieden und vollgetankt mit Sonne reiste der STV nach einem schönen Wochenende gemeinsam zurück nach Ruswil. Auf dem Märtplatz wurden die Turnerinnen und Turner herzlich empfangen und bei eine leckeren Apero fand ein wunderbares Turnfest sein Ende. Fotos vom Wochenende findet man auf www.stv-ruswil.ch.

 

Lust, im nächsten Jahr auch dabei zu sein, wenn es wieder heisst: der STV Ruswil geht ans Turnfest? Schau doch einfach auf der Homepage oder in der Turnhalle vorbei!

 

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch