Von gespitzten Zehen über gespitzte Ohren zu einem spitzen Fest
Sonntag, den 20. Mai 2012 um 20:11 Uhr

An seiner 5. Teilnahme am Gym-Day in Grosswangen hatte der STV Ruswil allen Grund zu feiern.

 

Bereits zum 10. Mal fand in Grosswangen der Gym-Day statt, zum 5. Mal war auch der STV Ruswil unter den teilnehmenden Vereinen. Wie in den vergangenen Jahren nutzten die Ringsektion und die Jazzgymnastikgruppe den Vorbereitungswettkampf für das Turnfest. Der Gym-Day hat sich in den letzten Jahren zu einem weit herum bekannten Anlass entwickelt und wartete mit einem extrem starken Teilnehmerfeld auf.

 

So galt es für die Gymnastik, sich gegen 21 andere Vereine auf dem Kleinfeld zu beweisen. Nach dem Wechsel auf den Rasen im letzten Jahr und einigen ernüchternden Noten wollte man sich dieses Jahr steigern. Dank einer gelungenen ersten Vorführung am Morgen wartete man gespannt auf die Noten. Als diese bekannt wurde ging ein Raunen durch die Gruppe: Alleine die Freude über die 9.16 war gross, wurde jedoch noch überboten durch die Freude, nach dem 1. Durchgang auf dem 3. Zwischenrang klassiert zu sein.

Das Ziel im 2. Durchgang war klar: die Ausführungsnote noch etwas steigern und so vielleicht den 3. Zwischenrang halten zu können. Direkt hinter dem STV Ruswil lauerte nämlich der TV Kaufleute Solothurn, welcher sich an der SM auf dem 4. Rang klassierte. Nach einer tollen Vorführung vor vielen angereisten Fans und Supportern durften sich die 15 Turnerinnen über viel Beifall und die 2. gute Note 9.01 freuen. Mit einem Total von 18.17 Punkten wartete man gespannt auf die Rangverkündigung…

 

Am Nachmittag startete auch der Wettkampf für die Ringsektion. Die 17 Turnerinnen und Turner unter der Leitung von Roland Stirnimann zeigten zum ersten Mal ihr neues Programm vor Publikum. Unter freiem Himmel turnten sie gekonnt an den Schaukelringen zur Musik von Coldplay. Von den Zuschauern wurden sie anschliessend mit einem grossen Applaus belohnt. Leider klappte aber in beiden Aufführungen nicht alles ganz wie gewünscht. Die Noten 7.85 und 7.78 ergaben ein Total von 15.63 Punkten.

 

Anschliessend an den gelungenen Wettkampf begann dann die berühmt-berüchtigte Gym-Day-Party, in welche auch die Rangverkündigung integriert war. Mindestens so gespannt wie die Zehen im Wettkampf, waren die Nerven der Gymnastikerinnen als es um die Podestplätze in ihrer Kategorie ging. Mindestens so gross wie die Freude am Tanzen, war die Freude über den erreichten 3. Rang. Dieser ist umso höher einzustufen, da vor ihnen nur die aktuellen Schweizermeister TV Stein und Vizeschweizermeister STV Langendorf platziert waren. Damit liess man auch alle teilnehmenden Vereine des Turnverbands LU / OW / NW hinter sich. Die Steigerung vom 2. letzten Rang im Vergangenen Jahr auf den 3. Rang in diesem starken Teilnehmerfeld war enorm. Mindestens so gut wie turnen, können die STV Ruswiler auch feiern. Dies wurde anschliessend auch verdient, ausgiebig und bis in die frühen Morgenstunden getan…

Für jene, die die Vorführungen des STV Ruswil in Grosswangen verpasst haben, bieten sich in nächster Zeit mehrere Gelegenheiten. In Rahmen des UBS Kids Cup in Ruswil zeigen die Gymnastik und Tanzgruppen des ganzen Vereins ihre Vorführungen am Samstag 2. Juni auf den Bärenmattanlagen. Die Jugendriege nimmt am Donnerstag 7. Juni am Jugendcup im Rahmen des Verbandsturnfests in Schüpfheim teil. Am Samstag 9. Juni sind dann die Aktiven mit HipHop, Pendelstafette, Fachtest Allround, Schaukelring und Gymnastik Kleinfeld an der Reihe. Am Sonntag 10. Juni sind noch einmal die Kids am Jugendriegentag im Einsatz.

 

Bilder

Rangliste

 

Silvia Schmidli

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch