Der Zusammenschluss hat sich bewährt
Dienstag, den 21. Februar 2012 um 07:03 Uhr

An der ersten GV nach dem Zusammenschluss der Jugend- und Aktivriege durfte der STV Ruswil auf ein erlebnisreiches Vereinsjahr zurückblicken.

 

Am Freitag, 10. Februar, führte die Präsidentin der Jugend- und Aktivriege, Silvia Odermatt, viele aktive Mitglieder, sowie Ehren-, Frei- und Passivmitglieder durch die Generalversammlung in einer eher ungewöhnlichen Location, denn die GV fand zum ersten Mal im Altersheim Schlossmatte statt. Auf der Einladung musten die Mitglieder speziell darauf hingewiesen werden, dass es sich nicht um einen Scherz handelt. Nach einem gemeinsamen feinen Nachtessen aus der Schlossmattenküche startete die 129. Generalversammlung, beziehungsweise die erste nach dem Zusammenschluss, des STV Ruswil.

 

Schnell wurden die Pflichtpunkte abgehackt und der spannendere Teil folgte. Viele Impressionen untermauerten den spannenden Jahresbericht vom vergangenen Vereinsjahr: Es wurde intensiv trainiert, konzentriert vorgeführt, schnell gerannt… aber auch viel gelacht! Auch im nächsten Jahr wird der STV Ruswil wieder aktiv unterwegs sein. Neben dem Turner-Superlotto vom 03. März, der jährlichen Turnshow und dem Verbandsturnfest in Schüpfheim ist der 25. Schnellste Rusmeler, welcher am 15. September stattfindet, besonders zu erwähnen.

Trotz einem kleinen Verlust wurde der Kassenbericht positiv zur Kenntnis genommen und eine Vereinfachung der Mitgliederbeiträge deutlich angenommen.

 

Mutationen

Auch dieses Jahr durften wir 11 neue Mitglieder in unserem Verein willkommen heissen: Neben dem einzigen Turner, Janosh Ming, sind das die 10 Turnerinnen Yael Ineichen, Jasmin Rogger, Tanja Wangeler, Mirjam Zinniker, Tanja Bischof, Melanie Bucher, Gjemile Lekaj, Venera Mrijaj, Rita Santana und Maria Von Rotz. Alle waren bereits vor der offiziellen Aufnahme im Verein aktiv. Mit grossem Applaus wurden sie im Verein aufgenommen.

 

Leider mussten wir unser Vorstandsmitglied Nadja Schöpfer verabschieden. Mit einem kurzen Rückblick auf ihre mehrjährige Vereinstätigkeit, einem kleinen Präsent und einem grossen Dankeschön wurde sie aus dem Vorstand verabschiedet.

Ihr Nachfolger im TK Aktive, Roland Stirnimann war wegen Vaterfreuden zwar nicht anwesend, jedoch mit grossem Applaus in den Vorstand gewählt. Dieser setzt sich, nach der Wiederwahl aller anderen Vorstandsmitglieder, aus folgenden Personen zusammen: Silvia Odermatt (Präsidentin), Manuela Widmer (Vize-Präsidentin Aktive), Manuela Hofstetter (Vize-Präsidentin Jugend), Miriam van Schriek (Kassierin 1), Judith Stirnimann (Kassierin 2), Ramona Egli (Aktuarin), Bruno Schmidli (Verantwortlicher Material/Archiv), Roland Stirnimann (Techn. Leitung Aktive), Barbara Lang (Techn. Leitung Jugend) und Silvia Schmidli (Presse/Webpage).

Ebenfalls wurden die TK’s der Aktiven und der Jugend, die Turnerräte (Werner Schmidli, Othmar Müller und Hanspeter Wüst), sowie der Fähnrich (Isidor Frei), der VVA-Verantwortliche und J+S Coach (Erwin Brun) und die Revisoren (Manuela Tschuppert und Ruedi Muri) einstimmig bestätigt.

 

Ehrungen

Neben der abtretenden Nadja Schöpfer durften noch weitere Vereinsfunktionäre geehrt werden. Folgende Personen können auf 10 Jahre Vereinstätigkeit zurückblicken: Erwin Brun (10 Jahre J+S Coach), Ruedi Furrer (10 Jahre Lottoverantwortlicher), Silvia Odermatt (10 Jahren Leiterin), Werner Schmidli (10 Jahre Turnshow OK), Nadia Schöpfer (10 Jahre Leiterin), Roli Stirnimann (10 Jahre Leiter) und Manuela Widmer (10 Jahre Leiterin).

Ruedi Furrer gibt sein Amt als Lottoverantwortlicher an ein OK ab und wurde für seine langjährige Tätigkeit für unser Turner-Superlotto geehrt. Eine spezielle Ehrung erhält unsere J+S Leiterin Veronika Mattmann. Sie wurde im vergangenen Jahr von den J&S Experten geprüft und hat mit herrvorragenden Noten brilliert. Herzlichen Glückwunsch!

Weiter wurde den abtretenden Leiterinnen Eliane Brunner, Sonja Portmann und Dominique Hüsler für ihre Tätigkeit gedankt. Zudem ging einen grossen Dank an alle Organisatoren verschiedener Anlässe. Alle, die sich im vergangenen Jahr für den Verein eingesetzt haben, erhielten zum Dank für ihren Einsatz ein Kaffeeglas mit dem STV Ruswil Logo. So wurden insgesamt 111 Kaffeegläser verteilt. Auch wurde in diesem Jahr aus jeder Riege ein „Rüdig Aktiver“ erkoren. Sei es als fleissiger Trainingsbesucher oder als gute Fee: Auch diese 5 Personen haben sich ihr Applaus und Präsent wahrlich verdient. Allen „Chrampfern“ vom STV, sei es vor oder hinter den Kulissen, ein herzliches Dankeschön!

 

Silvia Schmidli

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch