Sportlich Unterwegs
Montag, den 12. September 2011 um 16:19 Uhr

Viele Wege führen nach Rom, noch mehr auf den Napf. Trotzdem entschieden sich die 35 STVler am Sonntag für den „ringsten“ Weg auf den Gipfel und wanderten von Holzwegen auf den Napf.

 

Weil das Vereinspicknick in der Vergangenheit regelmässig wortwörtlich ins Wasser fiel, und der Vereinsausflug der Aktiven immer schwächer besucht war, suchte der Vorstand vom STV Ruswil einen alternativen Anlass für alle Mitglieder von gross bis klein. Die Idee eines Napftages für alle Aktiv-, Jugend- und Ehrenmitglieder war geboren und kam bereits am Turnerstamm gut an.

 

Nachdem Petrus dem STV einmal mehr wohlgestimmt war, war die 1. Durchführung am Samstagmittag beschlossene Sache. Gespannt warteten die ersten Vorstandsmitglieder bereits vor 10.00 Uhr am Sonntagmorgen auf die anderen Teilnehmer. Kurz darauf trudelten auch schon die ersten mit oder Familie ein. Mit Privatautos fuhren alle gemeinsam nach Holzwegen, Romoos. Von da marschierte Klein und Gross gemütlich bis auf den Napf, wo man verdient einen Schluck Gipfelwein geniessen durfte, sich mit dem mitgebrachten Picknick stärkte oder sich einfach an den letzten Sonnenstrahlen des Sommers erfreute.

Nach der Erholungspause unter dem stahlblauen Himmel machten sich alle, mit oder ohne Zwischenstopp in der Stächelegg, auf den Weg zurück nach Romoos. Und Petrus hielt was er versprach: Erst nach unserer Rückkehr zogen die Gewitterwolken auf.

 

Bilder vom Napftag

 

Gestärkt von der Bergluft und der Spätsommersonne werden die STVler am nächsten Samstag bereits ihren nächsten Anlass durchführen: Es wird bereits zum 24. Mal der Schnellste Rusmeler gesucht. Schulpflichtige Kinder können sich in der Schule anmelden, alle anderen, von klein bis gross, haben am Samstag im Bärenmatt die Gelegenheit sich vor Ort anzumelden und an diesem prestigeträchtigen Sprintrennen teilzunehmen. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer, Supporter und Gäste.

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch