Nicht nur Arosa's Skipisten erkundet...
Montag, den 21. März 2011 um 21:22 Uhr

Am letzten Wochenende vor dem Frühlingsanfang genossen 30 Mitglieder vom STV Ruswil noch einmal den Winter in Arosa.

 

Zusammen mit dem Winter ist auch das alljährliche Skiweekend vom STV Ruswil zu Ende. Mit 30 Teilnehmern verbrachten wir drei Tage in Arosa. Die Ersten reisten bereits am Freitag in der Früh in die Berge und nutzten den Tag auf der Piste, obwohl das Wetter nicht mitspielte. Auch die Anderen kamen am nächsten Morgen gut in Arosa an. Da das Wetter noch immer ungünstig war und einzelne die Energie bereits am Freitag verbraucht haben, deshalb bevorzugten wir nach dem gemeinsamen Mittagessen bei Nebel und Schnee eine Bar- und Skihütten-Besichtigung. Dabei besuchte uns der «Moggepfopf» mehrmals und alle verbrachten einen unterhaltsamen und gemütlichen Nachmittag. Nach dem Nachtessen in unserem Hotel gingen einige bereits müde ins Bett, die anderen erforschten noch das Nightlife in Arosa. Sicher ist, dass am Schluss alle erschöpft zu Bett gingen. Sogar das Ausziehen der Skischuhe war für einzelne eine unlösbare Herausforderung.

Am Sonntag weckte uns die strahlende Sonne und ein blauer Himmel. Schnell war das Frühstück verschlungen, denn die Piste rief. Nun konnten wir doch noch das schöne Wetter und den Neuschnee geniessen, entweder beim Skifahren, beim Schneewandern oder auf der Terrasse der Skihütte. Doch leider gehen auch die schönsten Tage zu Ende. Wir können auf ein unfallfreies und erlebnisreiches Wochenende zurückblicken, dass dem Ein oder Anderen noch lange in Erinnerung bleiben wird. Vielen Dank, André und Christian, für‘s Organisieren! Doch wer denkt, die Mitglieder vom STV liegen nun auf der faulen Haut, kann sich bereits am Samstag 26. März, vom Gegenteil überzeugen: Im Pfarreiheim findet das jährliche Turner-SUPER-Lotto mit attraktiven Preisen statt.

Sharon Schmidli

 

IMG_0278

 

Berichte nach Jahr / Monat

© by STV Ruswil - webdesign by awangler.ch